Fr. 19.04.2024  |  KA Süd  |  B24-W00024

Engagiert trotz Krise

Industrieviertelakademie 2024

Univ.-Prof. Dr. DI Günter Blöschl, Dipl.-Päd. Markus Gerhartinger
2700 Wiener Neustadt, Domplatz 1, Bildungszentrum St. Bernhard
Kosten: € 0,-
Fr. 19.04.2024, 18:00 - 21:00 Uhr
Kosten: € 0,-

Klimaveränderung, Bodenschutz, Artensterben, sinkende Grundwasserspiegel, … Ein Abend mit Expert:innen, die uns motivieren, vom Reden zum Engagement für eine bessere Zukunft zu kommen.

Was kann ich tun und wie kann ich mich lokal mit anderen engagieren? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Industrieviertel-Akademie 2024.

Die Klimaveränderungen sind auf vielfältige Weise spürbar: Sinkende Grundwasserspiegel und Trockenheit waren in den letzten Monaten ein großes Thema in unserer Region. Kleinräumige Veränderungen wie Bodenversiegelung und der hohe Ressourcenverbrauch von unserem Konsum und Lebensstil haben erhebliche Auswirkungen auf Wasser und Klima. Was können wir zum Erhalt von Grünräumen, Ackerböden und Artenvielfalt tun? Wie können wir den Ausstoß von Treibhausgasen effizient reduzieren? Dazu wollen wir anhand der Expertise aus der Wissenschaft vom Reden ins Tun kommen.


Es gibt keine dauerhaften Veränderungen ohne kulturellen Wandel, ohne eine Reifung im Lebensstil und der gesellschaftlichen Überzeugungen, und es gibt keinen kulturellen Wandel ohne einen Wandel in den Menschen. (Papst Franziskus 2023, Laudate Deum 70)

Anmeldung: https://www.st-bernhard.at/veranstaltungen/veranstaltung/27866/


Die alljährliche Industrieviertel-Akademie ist eine gemeinsame Veranstaltung vom Bildungszentrum St. Bernhard, dem Katholischen Bildungswerk und der Katholischen Aktion (KA) getragen von ihren Gliederungen und Plattformen kfb, KMB, KAB, KJ, KJS, Umweltbüro und Welthaus in Kooperation mit Der Sonntag - der Kirchenzeitung der Erzdiözese Wien.