ANIMA - Bildungsinitiative für Frauen

© ANIMA

ANIMA - Bildungsinitiative für Frauen

ANIMA ist eine Bildungsinitiative der Erwachsenenbildung der Erzdiözese Wien, besteht seit 1973 und kann auf bewährte Strukturen bauen. In ca. 55 Pfarren in Wien und Niederösterreich werden pro Jahr rund 90 Seminare angeboten, die von rund 1.200 Teilnehmerinnen besucht werden. Seminarbeitrag: 65 Euro für 8 Einheiten. Kinderbetreuung kostenlos.

ANIMA...

  • bietet Bildung mit Gefühl "bunt, offen, aktuell" und gehört zum Bereich Erwachsenenbildung der Erzdiözese Wien.
  • ist offen für Frauen jeden Alters und in allen Lebensphasen.
  • fördert eine Atmosphäre der Zugewandtheit und Achtsamkeit.
  • orientiert sich an christlichen Werten und ist ein Gegenpol zur Vereinsamung.   
  • thematisiert Familie und Partnerschaft, Persönlichkeitsbildung und Kommunikation; ebenso Politik, Kultur, Religion, Wirtschaft und Wissenschaft.
  • bietet Hilfe für Frauen im Spannungsfeld Partnerschaft - Familie - Beruf und unterstützt dabei, das Gleichgewicht zu halten.
  • hat besonders für Mütter zugeschnittene Rahmenbedingungen: örtliche Nähe, tragbare Kosten, Kinderbetreuung.
  • findet in der Regel vormittags in der Pfarre statt.
  • ermuntert zum selbstbestimmten Frauenleben.

Leiterin: Birgit Rümmele

Themen und Orte der Seminare: www.anima.or.at

Kontakt: Tel.: +43 (0) 1 515 52 3352; anima@edw.or.at

Katholisches Bildungswerk Wien

© KBW Wien

Katholisches Bildungswerk Wien

Das Katholische Bildungswerk Wien ist eine öffentlich anerkannte Erwachsenenbildungseinrichtung in Trägerschaft der Erzdiözese Wien. Das Bildungswerk am Stephansplatz in Wien ist die Servicestelle für die ehrenamtlich geführten pfarrlichen und lokalen Bildungswerke.

Mit den ca. 2600 Veranstaltungen pro Jahr fördern die etwa 500 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in den Pfarren das bewusste Wahrnehmen des je eigenen Lebens und seiner Zusammenhänge und das Reflektieren des Lebens aus christlicher Perspektive.

Die Bildungsarbeit im Katholischen Bildungswerk ist offen für alle inhaltlichen Bereiche. Schwerpunkte werden bei jene Themen gesetzt, die der Reflexion des eigenen Lebens aus christlicher Sicht dienen. Dabei ist Bildung nicht ausschließlich Wissens- und Fertigkeitsvermittlung, sondern ein Prozess, in dessen Mittelpunkt der Mensch mit seinen Fragen steht: zu sich selbst, zu den andern, zu Gott, zur Welt.

Ziel ist es, die Handlungsmöglichkeit der Teilnehmenden zu erweitern und ihre Selbstbestimmung zu stärken.

Leitung: Mag. Georg Radlmair, MA
Katholisches Bildungswerk Wien, 1010 Wien, Stephansplatz 3/2. Stock
Tel: 01/51 552-3320, Fax: 01/51 552-2761, office@bildungswerk.at, www.bildungswerk.at

Kirchliches Bibliothekswerk

© KIBI

Das Kirchliche Bibliothekswerk der Erzdiözese Wien (KiBi)

Das Kirchliche Bibliothekswerk der Erzdiözese Wien (KiBi) ist die zuständige Fachstelle der Erzdiözese für alle kirchlichen öffentlichen Bibliotheken.

Unsere Hauptaufgaben
Koordination, Beratung und Innovation für das kirchliche Bibliothekswesen in den gesamt 58 Bibliotheken davon 45 in Niederösterreich und 13 in Wien

Konkret heißt das:

1. Beratung, Schulung und Service für kirchliche Bibliotheken und BibliothekarInnen
2. Vertretungsfunktion bei Behörden und Stellen
3. Organisation von Veranstaltungen (fachlicher, literarischer und pädagogischer Art)
4. Subventionsberatung
5. Eine christliche Stimme in der Welt der Medien und Bibliotheken
6. Herausgabe der Zeitschrift “kibi-bücherei-report” (dzt. halbjährlich)
7. Organisation einer Leserreise  (1x jährlich in einer Region)

8. Als besonderes Service dient unsere “Ergänzungsbibliothek”:
               Mitgliedsbibliotheken können pro Jahr bis zu 200 Medien aus unserem Bestand
              (dzt. 21.823 Medien – Stand 2015) entlehnen und in ihrer Bücherei zum Verleih anbieten.

9. Zur besseren Vernetzung, Servisierung und Zusammenarbeit dient die 2012 errichtete neue “Regionalstruktur”.  10 – 20 Bibliotheken schließen sich zu einer Bibliotheksregion zusammen. Die so gebildeten Regionen heißen:  Wien, Mitte, Süd, Nordwest und Nordost

Gegr. 1946

Seilerstätte 8/1, 1010 Wien, kibi@edw.or.at, www.kibi.at
Leiter:  Mag. Gerhard Sarman, Tel.: 0699/113 86 227 – Mitarbeiter: Mag. Ivo Baotić