Archiv

Dienststelle Erwachsenenbildung: Leiter:in Erwachsenenbildung Administration gesucht

Die Erwachsenenbildung der EDW sucht für die Abteilung Administration eine neue Leiterin/einen neuen Leiter. Die Leiter:in Erwachsenenbildung Administration führt das Team mit derzeit acht Mitarbeiter:innen und koordiniert die Aufgaben und Aktivitäten der Sekretariate und stellt damit ein reibungsloses...

Mehr...

Das war der Tag der offenen Tür im Bildungszentrum Floridsdorf

Tag der offenen Tür

Anlässlich unseres 25jährigen Bestehens öffneten sich die Türen des Bildungszentrums am 15. Juni von 10.00-18.00 für unsere Gäste und alle Interessierten mit einer Reihe an kostenlosen Schnupperangeboten.
Herzlichen Dank fürs Kommen!

Mehr...

25 Jahre Bildungszentrum Floridsdorf: Das Finale des Schreibwettbewerbs „Lebensbegleitendes Lernen“

Finalist:innen und Jury

Wie bereichert und beeinflusst Bildung den individuellen Lebensverlauf? Wie wird Bildung zur Grundlage für aufregende Abenteuer? Wie kann Bildung unsere Welt von morgen formen? Gesucht wurden autobiografische oder fiktive Kurzgeschichten.
Vom Kindergarten bis zur Universität, vom Eltern-Kind-Kurs...

Mehr...

Das waren die Ideenschmieden 2024 - eine Nachlese

Ideenschmiede

Von Jänner bis Juni 2024 wurde monatlich an einer Idee geschmiedet. Als Hammer stand dazu ein Online-Werkzeug (ZOOM) zur Verfügung. Der Ambos wurde von den Kunstschmieden (=pädagogische Mitarbeiter des Katholischen Bildungswerks) zurechtgerichtet, und an der Esse standen die Hufschmiede (=Regionalbetreuer),...

Mehr...

"Komplett Kafka" zum 45. Geburtstag der bibliothek st.martin

… es gibt 2024 viele Anlässe zum Feiern. Die bibliothek st. martin verbindet zwei davon und feiert am 21. Juni 2024 nicht nur Franz Kafka in Bild und Text anlässlich des Kafkajahres sondern auch ihren 45. Geburtstag mit einer Ausstellung im Martinskeller der Pfarre St. Martin.
Der Zeichner Nicolas...

Mehr...

Tag der offenen Tür am Samstag, 15. Juni 2024

Tag der offenen Tür

Seien Sie herzlich anlässlich unseres 25-jährigen Bestehens zu einem Tag der offenen Tür, mit vielen spannenden und kostenfreien Angeboten eingeladen.

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Mehr...

Kann Krieg gerecht sein?

Noch vor drei Jahren hätten engagierte Christen und Christinnen auf diese Frage wohl mit einem strikten "Niemals" geantwortet. Angesichts der schrecklichen Kriege in der Ukraine und im Nahen Osten scheint die Antwort nicht mehr so sicher und eindeutig zu sein. Wie verhält sich das aber zur grundlegenden...

Mehr...

Marterlwanderung - Dürnkrut

Hll. Johannes Nepomuk und Sebastian

Auf Grund des großen Erfolges im Vorjahr findet am 15.Mai 2024 wieder eine Marterlwanderung, diesmal in Dürnkrut, statt. Unter fachkundiger Leitung von Gerhard Hasitzka werden wir die Flurdenkmäler, Marterl, Pestkreuze…. erwandern und die Geschichte und G’schichterln darum erfahren.
Bei gutem...

Mehr...

Gelebtes Leben in Bad Erlach Veranstaltungen im Hacker Haus

Logo Hacker Haus

Das Kulturzentrum Hacker Haus in der Marktgemeinde Bad Erlach ist ein Beispiel für gelebte Zeitgeschichte. Aus einem Forschungsprojekt entstanden, gibt das Museum nicht nur beeindruckende Einblicke in Themen der regionalen Geschichte, sondern regt auch zum Nachdenken und Nachfühlen, sowie dem Begreifen...

Mehr...

Expedition Bibel in der Pfarre Strebersdorf

Die Bibelausstellung wird in der Pfarrkirche Strebersdorf vom 26. Mai – 30. Juni 2024 zu sehen sein.

Am Sonntag, 26.5.2024 um 18.00 Uhr Eröffnungsfeier
Am Sonntag, 30.6.2024 um 18.00 Uhr Abschlussfeier

Öffnungszeiten (ohne Anmeldung für alle zugänglich):
Dienstag 18.00 - 20.00 Uhr
Freitag...

Mehr...

Einführungs- und Informationsabend

Die Kraft der Achtsamkeit

Lehrgang: Die Kraft der Achtsamkeit

Lebendig sein, statt funktionieren
September 2024 - Jänner 2025

Mehr...

Engagiert trotz Krise

Klimaveränderung, Bodenschutz, Artensterben, sinkende Grundwasserspiegel, … 

Ein Abend mit Expert*innen, die uns motivieren, vom Reden zum Engagement für eine bessere Zukunft zu kommen.


Was kann ich tun und wie kann ich mich lokal mit anderen engagieren?...

Mehr...

Schreibwettbewerb zum Thema „Lebensbegleitendes Lernen“

Schreibwettbewerb Logo

Wie bereichert und beeinflusst Bildung den individuellen Lebensverlauf? Wie wird Bildung zur Grundlage für aufregende Abenteuer? Wie kann Bildung unsere Welt von morgen formen?

Gesucht werden (autobiografisch oder fiktiv):

  • fesselnde Kurzgeschichten, die von persönlichem...

    Mehr...

Einladung zu den Regionaltreffen 2024 in Industreiviertel und Buckliger Welt

Wir möchten

... einander kennenlernen

... uns vernetzen und gegenseitig bereichern

... voneinander lernen

... einander erzählen und zuhören.

Ein Treffen für alle im Erwachsenenbildungsbereich tätigen Ehrenamtlichen und alle, die es noch...

Mehr...

Vernetzungstreffen im Weinviertel und Marchfeld im Frühling 2024

Vernetzungs- bzw. Regionaltreffen dienen der Begegnung, der Information und dem gegenseitigen Austausch.
Sie verstehen sich auch als Ergänzung zu den Bildungstagen.

Mehr...

Einladung zu den Regionaltreffen in der Stadt Wien

Wir möchten einander Kennenlernen und Vernetzen, uns gegenseitig Bereichern und voneinander Lernen, einander Erzählen und Zuhören.

Ein Treffen für alle im Erwachsenenbildungsbereich tätigen Ehrenamtlichen und alle, die es noch gerne werden möchten.

Dazu lade ich Sie herzlich ein. Ich freue...

Mehr...

Theaterstück: Die Grönholm-Methode von Jordi Galceran

Die Grönholm Methode

Ein humorvolles Stück über unsere Leistungsgesellschaft und ihre Ellbogenmentalität.

Vier Bewerbungen – und nur eine freie Stelle. Alle kämpfen um einen lukrativen Managerposten, zumindest wird ihnen das so mitgeteilt. „Wer den Raum verlässt,...

Mehr...

Lesung Dr. Ronny Tekal: Deine innere Apotheke

Die beste Medizin steckt in dir selbst

Für all jene, die wissen wollen, wie man rasch an die inneren Medikamente gelangt. Eine bemerkenswerte Führung eines äußeren Arztes durch die Innere Apotheke.

 

Viele der Medikamente, die von den Ärzt:innen...

Mehr...

Die Suche nach dem unbekannt gebliebenen Vater

Workshop „Auf der Suche nach dem Vater“

Im Buch „Halber Vater, ganzer Sohn“ habe ich das Leben meines unbekannt gebliebenen Vaters in jahrelangen Recherchen nachvollzogen. Seine Traumata als Sanitäter im Russland-Feldzug der Wehrmacht im II. Weltkrieg...

Mehr...

Theatermonolog eines Freundes

Sein Name und sein Kuss sind das Synonym für Verrat. Befragt wurde er dazu nicht. Dass Judas sich erhängt haben soll, reicht als Geständnis. Jetzt aber spricht er, in einem Theatermonolog der niederländischen Autorin Lot Vekemans, der seit einigen Jahren europaweit für Aufsehen...

Mehr...

Schreiben in der Künstlerstadt Gmünd

Künstlerstadt Gmünd

Kreatives Schreiben in Kärntens Künstlerstadt Gmünd, inmitten des Nationalparks und zu Füßen der mittelalterlichen Burg, ist ein Erlebnis für alle Sinne.

„Eine ganze Stadt lebt die Kunst!“ So lautet das Motto von Gmünd, der mittelalterlichen...

Mehr...

Schreiben heißt die Welt einatmen (Doris Dörrie)

Baustein Weiterbildung

Baustein-Weiterbildung für alle, die Freude am Schreiben haben

Sie haben Freude am Schreiben, wollen Ihr Talent schulen und Ihre Kenntnisse erweitern? Sie möchten Ihre Kreativität stärken und sich „Handwerkszeug“ für packende Geschichten...

Mehr...

Otto Urban ist gestorben

Das Katholische Bildungswerk der Erzdiözese Wien trauert um seinen ersten hauptamtlichen Leiter. "Heute haben wir vom Tod unseres langjährigen Begleiters Otto Urban erfahren", wurde am 16. Jänner 2024 auf der Facebook-Seite der Katholischen Jungschar veröffentlicht.

Mehr...

Gesellschaftliche Veränderungen über Grenzen hinweg Wie reagiert Kirche (im Weinviertel) darauf?

Neben den großen Veränderungen (Klima, Digitalisierung) ist Migration wohl jene gesellschaftliche Veränderung, der wir regional nicht nur unterworfen sind, sondern die wir auch mitgestalten können. Das unmittelbare Zusammenleben ändert sich in unseren Orten, Gemeinden, Pfarren...

Mehr...

25 Jahre Bildungszentrum Floridsdorf - Grußwort

Die Katholische Erwachsenenbildung ist eine der größten Erwachsenenbildungsanbieter in Österreich. Sie wirkt maßgeblich an der Weiterentwicklung des österreichischen Bildungswesens mit. Sie leistet einen werteorientierten öffentlichen Beitrag zum Lebenslangen Lernen,...

Mehr...

Lehrgang Positive Psychologie

Lehrgang Positive Psychologie

Glück ist (d)eine Entscheidung

Positive Psychologie - mehr Glück und Lebenszufriedenheit mit dem PERMA Modell

In diesem Lehrgang lernen Sie Wege kennen, wie Sie Ihr persönliches Glück und Wohlbefinden stärken und andere Menschen beim Aufblühen...

Mehr...

finanzielle Förderungen für gesellschaftspolitische Bildung

Die Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung (ÖGPB) fördert finanziell Projekte der politischen Erwachsenenbildung.
Als katholisches Bildungswerk suchen wir mithilfe unserer Reginalbetreuer:innen jährlich im Zeitraum 15.1.-15.3. um solche Förderungen...

Mehr...

Leben zwischen Wissenschaft und alternativen Fakten

Wer hätte das gedacht. Da sind wir eine Bildungs-, Informations- und Wissensgesellschaft mit all den Segnungen moderner Evidenz und Schwarmintelligenz. Freier Bildungszugang und liberales Pressewesen, hoch entwickeltes Rechtssystem und repräsentative Demokratie auf vielen Ebenen. Und dann...

Mehr...

Ordnung ist das halbe Leben

Rosina Bruckner

„Zieh dich ordentlich an!“, rief mir meine Mutter stets hinterher, wenn ich mal wieder – verführt von den ersten warmen Sonnenstrahlen im Frühjahr - ohne feste Winterjacke aus dem Haus sprintete. „Hast du in der Schule überhaupt was Ordentliches gegessen?“,...

Mehr...

Wo ist Gott?

Ein Filmabend mit Regisseurin Sandra Gold

veranstaltet vom Bildungsteam St. Erhard im Pfarrverband Weinberg Christi
Mittwoch, 15. November 2023, 19 Uhr
Pfarrzentrum St. Erhard, 1230 Wien, Endresstraße 117

Mehr...

Werden wir in Zukunft vom Roboter bedient, gepflegt und unterhalten?

Die Künstliche Intelligenz ist eine Technologie, die unser Leben und unsere Arbeitswelt nachhaltig verändern wird und auch schon in vielen Bereichen verändert. Sie ist die Fähigkeit einer Maschine, menschliche Fähigkeiten wie logisches Denken, Lernen, Planen und Kreativität zu imitieren. Wir unterhalten...

Mehr...

So sehen Siegertexte aus!

Zwei Teilnehmerinnen der Schreibkurse des Bildungszentrums konnten den 1. und den 2. Platz beim Schreibwettbewerb des Wiener Schreibzentrums belegen. Wir sind unglaublich stolz auf sie! Sie wurden unter mehr als 120 Einsendungen von einer fachkundigen Jury prämiert.
Wir gratulieren Susanne...

Mehr...

Monat der Erwachsenenbildung in Wien

Das Lernen im Erwachsenenalter ist nicht nur eine adäquate Basis für das berufliche Weiterkommen, sondern viel mehr auch ein wesentlicher Faktor für die individuelle Persönlichkeitsentwicklung. Die unterschiedlichen Erwachsenenbildungseinrichtungen in Wien bieten aber noch weit...

Mehr...

Lehrgang Positive Psychologie - Glück ist (d)eine Entscheidung ab April 24 im Bildungszentrum Floridsdorf

Margot Maaß

Ein Gespräch mit Margot Maaß, Vortragende, Glückstrainerin und -mentorin geführt von Sabine Tippow

 

 

Mehr...

ELFABI - Eltern kompetent begleiten

Das neue Institut für Eltern- und Familienbildung startet mit dem neuen Kurs "ELTERN KOMPETENT BEGLEITEN" eine Weiterbildung zum/zur Elternbildner:in. "Unser Ziel ist es, Elternbildner:innen durch entsprechende Angebote zu befähigen, die elterliche Kompetenz und Erziehungsfähigkeit...

Mehr...

Bibel-Pfad 2023

Freitag, 29. September 2023, 14-20 Uhr
In der Wiener Innenstadt
Über 20 Institutionen stellen ihren Zugang zur Bibel vor
Events, Workshops, Vorträge, Konzerte, Ausstellungen
Für alle Interessierten und Neugierigen

Mehr...

Über Würde, Rechte und Andersdenkende

Ivan Šimko, ehem. Minister, Mitbegründer der Christlichdemokratischen Partei (2. v. re.), im Gespräch mit Teilnehmenden aus der Erzdiözese Wien.

Mit Menschenwürde und Demokratie in Familie, Beruf und Gesellschaft befassten sich die 32. slowakisch-österreichischen Begegnungstage in Čičmany nahe Zilina, Slowakei

„Die Botschaft der christlichen Demokratie ist die Würde des Menschen. Wir haben das in den letzten...

Mehr...

Familien-Brief

Wir bereiten mehrmals im Jahr Familien-Briefe für euch vor. Mit Anregungen für gemeinsame Gestaltung besonderer Zeiten im christlichen Jahreskreis sollen sie euch Freude schenken!

Ihr wollt die Briefe für Familien erhalten? Zum Anmelden bitte einfach die untenstehende Maske...

Mehr...

Des Meeres und des Lebens Wellen

Grado

 Schreiben in Italien | Susanne Hölzl

Immer wieder Grado. Sonne. Sand. Meer. Genuss pur …

Bereits bei der Anreise macht sich eine Ruhe in mir breit, das Licht draußen verändert sich, die Landschaft ebenso. Und dann heißt es Fenster...

Mehr...

Jobausschreibung: Regionalbetreuer:in im Weinviertel

Mit November 2023 gelangt die Stelle des/der Regionalbetreuer:in im Weinviertel zur Nachbesetzung. Das Weinviertel, bzw. Vikariat unter dem Manhartsberg ist ein wichtiger Bereich in der Erzdiözese Wien, in dem ca. 325.000 Menschen leben (Katholikenanteil 74%). Die Region ist einerseits durch den sogenannten...

Mehr...

„Hauptsache gesund!“ Von Wunderheilern und Gesundbeterinnen.

„Ohne Gesundheit ist alles nichts!“ Entsprechend begegnet uns allerorts ein mannigfaltiges Angebot an ganzheitlichen, natürlichen und sanften Heilverfahren. Seriöses tummelt sich neben Humbug. Charisma neben Geldmacherei. Das heutige Streben nach Gesundheit und Heilung nimmt...

Mehr...

Die Kraft der Freude - Nimm Dir Zeit fürs Glücklichsein

Die Kraft der Freude

Wir Menschen haben gewaltige Ressourcen. Gerade in herausfordernden Zeiten – und ich möchte nicht aufzählen, was uns derzeit so alles bedrückt – schaffen es einige, auf diese Ressourcen zuzugreifen.

Laut Sonja Lyubomirsky, Psychologin und weltweit anerkannte Glücksforscherin,...

Mehr...

Volksbegehren

„Für seine Überzeugungen im Alltag einzustehen, gelegen oder ungelegen – das verbindet man gemeinhin mit Zivilcourage. Ich erkenne vor allem drei zentrale Aspekte darin: […] Ein dritter Aspekt liegt im Handeln: im Mut, aufzutreten, den Mund aufzumachen, etwas Konkretes...

Mehr...

Komm in meine Welt- Kommunikation mit Menschen mit Demenz

Beatrix Auer

Was ist uns bei einer guten Kommunikation wichtig? Zuhören, sich mitteilen, gemeinsam Erinnerungen austauschen oder Probleme lösen gehört für viele von uns zu einer gelingenden Kommunikation.

Die Begleitung von Menschen mit Demenz stellt uns immer wieder vor Herausforderungen....

Mehr...

Warum Hoffnung?

Rainald Tippow

Weil Verzweiflung sinnlos ist.

In unseren Tagen erleben wir ein ausgiebiges Suhlen in schlechten Nachrichten, gespeist aus der deprimierenden Weltlage aus Krieg, Klimakatastrophe und Corona News, komplettiert durch unser österreichisches Jammern und Sudern. Demgegenüber...

Mehr...

Bildungsbischof Helmut Krätzl verstorben

"Am Ende einer langen, geduldig ertragenen Krankheit ist der Wiener Weihbischof Helmut Krätzl am 2. Mai 2023 im 92. Lebensjahr verstorben", verlautbarte die Erzdiözese Wien. "In der Katholischen Erwachsenenbildung sah er stets die Erfüllung des Auftrags des Zweiten Vatikanischen Konzils. Wir sind...

Mehr...

Reinkarnation – ewiger Fluch oder neue Chance im nächsten Leben? Der Glaube an die Wiedergeburt im Wandel der Zeiten.

Die Idee der Wiedergeburt und des Karmas wird üblicherweise mit den indischen Religionen in Verbindung gebracht, ist heute aber auch in der „westlichen“ Weltanschauung verbreitet. In diesem Vortrag wollen wir zunächst die geschichtliche Entwicklung der Reinkarnationsvorstellungen...

Mehr...

Gemalt und Gesungen – Die Bibel in der Kunst

Gemalt und gesungen

Die Gleichnisse Jesu in Bild und Ton

Häufig hören wir in der Messe als Evangelium eines der Gleichnisse Jesu. Wenn er die Menschen lehrte, benutzte er gern die rhetorische Form des Gleichnisses, um religiöse Aussagen in die Lebensrealität der einfachen...

Mehr...

Social-Media-Management, Öffentlichkeitsarbeit

Wir suchen eine/n Mitarbeiter:in für den Bereich Social-Media-Management, Öffentlichkeitsarbeit, Werbemittelerstellung und -design. Umfang 15 WSt. vorerst auf 2 Jahre befristet.

Mehr...

Stirbt der Tod aus? Die Wissenschaft auf der Suche nach Unsterblichkeit.

Der Traum der Unsterblichkeit zieht sich durch die gesamte Menschheitsgeschichte, er ist so alt wie das Leben selbst. In Form von Mythen, Sagen und Religion war das Streben nach ewigem Leben immer präsent. In den letzten Jahrzehnten beschäftigt sich auch die Wissenschaft immer intensiver...

Mehr...

Das Erzählcafe in ihrer Region: Einladung zu den Regionaltreffen in der Stadt Wien

Wir möchten einander Kennenlernen und Vernetzen, uns gegenseitig Bereichern und voneinander Lernen, einander Erzählen und Zuhören.
Ein Treffen für alle im Erwachsenenbildungsbereich tätigen Ehrenamtlichen und alle, die es noch gerne werden möchten.
Dazu lade ich Sie herzlich ein. Ich freue mich...

Mehr...

Interview für den monatlichen Newsletter des Schreibzentrums

Sabine Tippow

Ich freue mich, dieses Interview für das Schreibzentrum gegeben haben zu dürfen und damit hoffentlich einen kleinen Einblick ins biografische Schreiben gegeben zu haben.

Im Bildungszentrum Floridsdorf werden eine Reihe von Schreibseminaren in ganz unterschiedlichen Kursformaten angeboten.

Mehr...

Street Art Extended

Street Art

Vom Vandalismus ins Weiße Haus

Die Wände in Wien „blühen“ weiter und es gilt ständig, die neuesten Walls zu entdecken. Viele Künstler:innen und Galerien arbeiten fleißig an Werken und Programmen - bestimmt gibt es bis zum nächsten Streetart-Walk...

Mehr...

Komm in meine Welt – mehr als Worte

Komm in meine Welt

Kommunikation mit Menschen mit Demenz

Kommunikation mit Menschen mit Demenz kann manchmal herausfordernd sein. Um einander gut begegnen zu können, sind mehr als Worte notwendig. Verbale Äußerungen sind nur ein Kanal, wesentlich ist auch das „zwischen...

Mehr...

Stillleben in Tusche und Aquarell

Stillleben

Objekte ausdrucksstark in Szene gesetzt

Still heißt nicht langweilig! Wir zeichnen (Lieblings-)Objekte aus dem Alltag oder Souvenirs aus dem Urlaub, die uns an besondere Momente erinnern oder uns schon lange begleiten. Wir beobachten und erforschen nicht nur ihre oberflächlichen...

Mehr...

Mut zur fröhlichen Gelassenheit

Rainald Tippow

Ein Blick in die christliche Tradition des Angst-, Panik- und Lebensbedrohungs-Managements

Noch nie wurden die Menschen so alt wie heute, hatten so viele Sicherheiten, waren derartig gesund und so übermäßig wohlgenährt. Warum leiden wir dennoch unter laufend...

Mehr...

Scheiter heiter!

Scheiter heiter

Mit einer guten Fehlerkultur erfrischend mutig Neues wagen!

Was tun wir nicht alles nicht in unserem Leben aus Angst vor Peinlichkeit und Scheitern! Aber haben Sie einem einjährigen Kind beim Spielen oder beim Gehen lernen zugesehen?

Scheitern, sagt man, ist nicht...

Mehr...

Sind Ganzheitlichkeit und „natürliche Werte“ der heilsbringende Weg?

In unserer hochtechnisierten Gesellschaft verspüren Menschen immer wieder auch die Sehnsucht nach einer Rückkehr „zur Natur“ und einem harmonischen Leben als Teil davon.

Diese Rückbesinnung auf die „Natürlichkeit“ betrifft verschiedene Lebensbereiche...

Mehr...

Vom Konw-how zum kompetenten Einsatz

Mit einer großen Methodenvielfalt im Repertoire können Sie als Referent:in und Erwachsenenbildner:in hart diskutierten Themen zur Sprache bringen und die Teilnehmer:innen zu einem gelingendem Austausch ihrer Sichtweisen und Erfahrungen bewegen, in dem die gegenseitige Würde erhalten...

Mehr...

Pflege und Fürsorge - Kümmert mich das?

Care- bzw. Sorgearbeit ist ein weitgefasster Begriff! Sie reicht von Kinderbetreuung über Altenpflege bis zur unbezahlten Hausarbeit. Ihre Systemrelevanz ist unbestritten, gesellschaftliche Anerkennung erntet sie jedoch wenig.

Mehr...

Neu in der Administration: Bettina Engel-Bichl

Im Sekretariat der Erwachsenenbildung ist mit Bettina Engel-Bichl ein neues Gesicht angekommen. Sie wird die Administration verstärken und besonders für das Katholische Bildungswerk aktiv sein.

Mehr...

Verschwörungstheorien – Menschen auf der Suche Zum Umgang mit Verschwörungserzählungen und ihren Anhänger*innen

Schon kurz nach Beginn der Coronapandemie kursierten Verschwörungstheorien über ihre Entstehungshintergründe und vermeintliche Verantwortliche. Das Fürwahrhalten dieser Erzählungen führte zu Irritationen und Entfremdungen – zuweilen bis in Familien hinein. Dieser...

Mehr...

Service des Katholischen Bildungswerks Wien - Umfrageergebnisse

Das Katholische Bildungswerk Wien bietet im langjährigen Durchschnitt ca. 2 500 Veranstaltungen mit etwa 80 000 Teilnehmer:innen pro Jahr an. Der Großteil dieser Veranstaltungen wird von Ihnen, den engagierten Ehrenamtlichen vor Ort, bewerkstelligt. Damit das gut gelingen kann, unterstützen wir Sie...

Mehr...

Abwechslungsreiches Training für körperliches und geistiges Wohlbefinden

Fir für Junggebliebene

Haben Sie manchmal darüber nachgedacht, mehr für Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden zu tun? Möchten Sie fit und kräftig im Alltag sein?

Wir sprechen Menschen in der 2. Lebenshälfte an, die sich gerne in einer netten Gruppe bewegen wollen.

Im...

Mehr...

Schneeschuh-Wandern

Silent White

Tagestour auf den Tirolerkogel bei Annaberg/NÖ

Wir entfliehen der Hektik des Alltags und dem Grau der Stadt und tauchen ein in den strahlend weißen Schnee und die Stille der ruhenden Winterlandschaft…

Ein Tag in der winterlichen Landschaft des Tirolerkogels...

Mehr...

Vortragsreihe: Der Weg der kleinen Schritte. Was uns in schweren Zeiten stärkt

Krisenzeiten sind Wendezeiten. Zeiten, in denen sich etwas zuspitzt und sichtbarer wird. Es gilt, zu unterscheiden und zu entscheiden: Was hilft weiter? Was führt zum Leben? Welchen Weg soll ich gehen? Die Vortragsreihe zeigt Ihnen die kleinen Schritte, die Sie gestärkt durch schwere Zeiten gehen lassen.

Mehr...

Neujahrsempfang in der Erwachsenenbildung Regional

Mit Musik an der Querflöte (Karin Leitner), Impulsen zu verschiedenen Glücksbringern (Manfred Zeller) und einem Einblick in die Kurzfilmreihe „Augenblicke“ (Erwin Mayer) begrüßte die Abteilung Erwachsenenbildung Regional (ANIMA, Bildungswerk und Bibliothekswerk) beim Neujahrsempfang am Freitag,...

Mehr...

Der Weg zum Heil bin ICH! Erfolg, Glück, Gesundheit: Für alles trägt man selbst Verantwortung – und ist auch schuld, wenn es nicht klappt. Über Segen und Fluch der Selbstoptimierung.

Der Trend zur Selbstoptimierung hat in den letzten Jahrzehnten deutlich zugenommen. Die Bücherregale sind überfüllt mit Glücks- und Heils-Ratgebern. Daneben gibt es tausende Anbieter, die als „Gurus“ durch die Lande ziehen und/oder in sozialen Medien auftreten und ihre...

Mehr...

Einladung zum Neujahrsempfang von ANIMA, KiBi und KBW

Liebe Engagierte in der Erwachsenenbildung Regional!
Wir alle wünschen uns einen guten Start in das Neue Jahr!
Deshalb wollen wir 2023 mit Ihnen festlich beginnen!

Mehr...

Positive Psychologie Ein Handbuch für die Praxis von Daniela Blickhan

Positive Psychologie

Die Positive Psychologie ist die Wissenschaft des gelingenden Lebens und Arbeitens.

Sie untersucht, wie Menschen ihre Stärken einsetzten und sich selbst, ihr Umfeld und die Gesellschaft voranbringen können. Interventionen der Positiven Psychologie zielen darauf ab, persönliches...

Mehr...

Kleiner Pilgerweg durch die schlafende Natur

pilgerweg

In den kahlen Ästen steckt die Kraft des Lebens für das nächste Jahr

In der Natur ist es ganz natürlich, dass jedes Jahr Altes losgelassen wird und das Neue geduldig auf seine Zeit wartet. Wir nehmen uns diesen Kreislauf als Bild für unser Nachdenken über uns....

Mehr...

Sofa-Schreiben

Xmas

Kreative online-Schreibwerkstatt

Direkt aus dem gemütlichen Wohnzimmer heraus treffen wir einander online über Zoom und bringen dank fantasievoller Schreibimpulse viele bunte Geschichten zu Papier. Ein kreatives Erlebnis – gemeinsam und doch geschützt,...

Mehr...

Kreatives Schreiben als Erholungsinsel im Alltag

Sabine Spitzer-Prochazka

Sabine Spitzer-Prochazka

„I bin reif, reif, reif für die Insel...“ – erinnern Sie sich auch noch an die Melodie? Peter Cornelius´ Hit aus den 80er Jahren ist längst zum zeitlosen Klassiker geworden. Wer wünscht sich schließlich nicht manchmal den...

Mehr...

Die Schätze der Jahreszeiten tanzend bergen

Getanzter Jahreskreis

Winterliche Tanzfreuden

Die Schätze des Winters ertanzen. Den Tanzkreis als Quelle von Wandel und Neubeginn entdecken, sanften Freuden dankbar Raum geben, hoffen und Neues wagen.

Meditative und sanft beschwingte Kreistänze – friedvoll, verbindend, berührend.

Termin:...

Mehr...

Himmlisch Boten – Engel in der Esoterik, in der Bibel in der kirchlichen Glaubensüberlieferung

Wir kennen ihre künstlerischen Darstellungen, das eine oder andere Gebet aus Kindertagen, ansonsten führen sie im kirchlichen Bereich aber eher ein Schattendasein. Doch außerhalb der „heiligen Mauern“ haben sie mittlerweile einen fixen Platz in spirituellen Strömungen...

Mehr...

Schreiben im Südburgenland

Schreiben im Südburgenland

In der wunderschönen Umgebung des Südburgenlands schreiben wir gemeinsam zu vielfältigen Impulsen.

Wir probieren verschiedene Genres aus und erfreuen uns am Spiel mit den Worten.

Im Dreiländereck Österreich - Ungarn - Slowenien entspannen wir inmitten von Weinbergen...

Mehr...

Wenn es drunter und drüber geht - In der Krise wieder Halt finden

Flower

Unter Resilienz verstehen wir die Widerstandsfähigkeit,    
Krisen zu bewältigen und daraus persönlich zu wachsen. Wodurch wird es uns möglich, auf innere und äußere Ressourcen zurückzugreifen und die Erschütterung einer Situation als Anlass...

Mehr...

Ein Spaziergang durch 100 Jahre Wohnbaukonzepte

Felicitas Konecny

Vom Reihenhaus zum Hochhaus, von der Gartenstadt zur neuen Biotope City: Der Wienerberg zeigt sich hier als Labor für unterschiedlichste städtische Wohnformen, die nicht zuletzt auf die brennenden Probleme ihrer jeweiligen Zeit verweisen.

Die Höhe des Wienerbergs mit der Triesterstraße...

Mehr...

Die Frauen um Jesus

Dr. Gustav Danzinger

Die „Macht der Bilder“ ist sprichwörtlich! Religiöse Kunstwerke sind mehr als reine Textillustration, sie lenken unser aller Denken und Empfinden. Auch die Musik kann das innere Wesen biblischer Texte auf einzigartige Weise erfahrbar machen.

Die Evangelien berichten von...

Mehr...

Der Ausstieg aus dem emotionalen Ringelspiel

No more DRAMA

Irgendwo lauert immer irgendein Drama. Spiel nicht länger mit, steig nicht ein und sei selbst nicht die Drama-Queen! Ein Täter, ein Opfer und ein Superheld, fertig ist die Besetzungsliste für ein anständiges Drama. Die Ringelspielfahrt kann losgehen! Doch was, wenn du gar nicht...

Mehr...

Authentisch Familie sein

2-teiliger Workshop zu einem wertschätzenden Miteinander & einem emotionalen Klimawandel in deiner Familie

Wenn aus einem Paar eine Familie wird, bleibt kein Stein auf dem anderen. Neue Rollen wie "Mutter" und "Vater" müssen erprobt und definiert werden. Unterschiedliche...

Mehr...

Botschaften aus dem Jenseits. Visionen und Prophezeiungen als göttliche Spur durch unruhige Zeiten?

Auf der Suche nach spiritueller Orientierung und in Belastungssituationen erleben manche Menschen nicht selten Visionen und Kundgaben, die sie mit einer höheren oder jenseitigen Macht verbinden. Auf eine besondere Inspiration berufen sich auch Menschen, die neue Einblicke in geistige und himmlische...

Mehr...

Regionalbetreuer:in im Industrieviertel

Mit Jahreswechsel 2022/23 gelangt die Stelle des/der Regionalbetreuer:in im Industrieviertel zur Nachbesetzung. Das Industrieviertel, bzw. Vikariat unter dem Wienerwald ist ein wichtiger Bereich in der Erzdiözese Wien. Die Region ist einerseits durch den sogenannten "Speckgürtel im Süden Wiens" und...

Mehr...

Unser Thema: Ehrenamtlich für Erwachsenenbildung in meiner Pfarre

In diesem Regionaltreffen werden wir uns u.a. mit Aufgaben und Selbstverständnis als Engagierte/Verantwortliche für Erwachsenenbildung in der Pfarre beschäftigen. Was gehört für mich dazu? Wer unterstützt mich dabei? Was kann ich bewirken damit? Und: Was bedeutet „Ehrenamt“ eigentlich für...

Mehr...

Braucht uns Hans noch - oder mehr denn je?

Erwachsenenbildung in Zeiten von multiplen Krisen. Was kann die EB als Lösungsbeitrag leisten? Podiumsdiskussion zur Aufgabe der Erwachsenenbildung heute in der Gesellschaft. Eine Veranstaltung der Stadt Wien, vorbereitet von der Kooperation „bilden wir wien“.

Mehr...

Die Bücher-Brücke zwischen analog und digital

Bücher-Brücke

Vom Bilderbuch bis zur virtuellen Realität

Erleben wir gemeinsam die Faszination von Büchern, analog wie digital, und all dem, womit wir sie zu einem Familienerlebnis ergänzen können. Bücher sind faszinierend, lehrreich, lustig, traurig, usw. und bieten...

Mehr...

... und was glaubst du?

Online-Vortragsreihe der diözesanen Weltanschauungsreferent*innen Österreichs
Oktober 2022 – Juni 2023

Auf die wichtigen Fragen des Lebens gibt es keine einheitlichen Antworten. Unterschiedliche Überzeugungen können herausfordern,...

Mehr...

Und doch sind alle Äpfel rund

Der Tyrolia Verlag und das Katholische Bildungswerk Wien laden herzlich zu Buchpräsentation und Podiumsgespräch: am Freitag 30. Sept. 2022.
Was haben Äpfel mit Religionen zu tun? Und welche Ähnlichkeiten erlebt Jojo bei Abraxas und Gott? Gerade Kinder haben oft spannende Fragen...

Mehr...

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

Konflikte sind ein Risiko und eine Chance: sie können Beziehungen belasten oder stärken. Es kommt ganz darauf an, wie wir damit umgehen und ob es uns gelingt, einander zu verstehen und gemeinsam zufriedenstellende Lösungen zu entwickeln. Werkzeuge dafür bietet die Gewaltfreie Kommunikation...

Mehr...

Erlernen Sie die richtigen Techniken für erfüllte Wünsche

Die Kunst des Wünschens

Sie haben das Gefühl, dass alle in Ihrer Umgebung glücklich und erfüllt sind, nur Sie nicht? Wenn Sie erfahren wollen, wie Sie mit einer Leichtigkeit Ihre Wünsche realisieren können, dann lade ich Sie gerne zu meinem Workshop: „Die Kunst des Wünschens“ ein.

Sie...

Mehr...

Autophagie-Basenfasten

Finde Deine Mitte

Diese Woche lädt ein, loszulassen! 2x basisch essen und bestens genährt sein.

Durch autophagische Esspausen, Inneres Kind-Impulse und Bewegung in anderer Weise Energie tanken! Spannendes Hintergrundwissen und Anleitung zur Selbstfürsorge nähren die Motivation zur gesunden...

Mehr...

Auf den Wellen des Lebens tanzen Workshopreihe zur Förderung der positiven Grundstimmung

Wellentänzer

Eine positive Grundstimmung ist ein optimaler Nährboden für unsere seelische, mentale und soziale Entwicklung. Aus diesem Nährboden heraus können wir gut wachsen und starke Wurzeln bilden, die uns auch bei Rückschlägen und Niederlagen Halt bieten.

Viele Menschen...

Mehr...

Thema des Bildungstages: Miteinander gehen – ein gutes Leben für alle! Bildung als Ermutigung und Instrument zur Krisenbewältigung

Ein Bildungstag an drei Terminen in drei unterschiedlichen Regionen.

Mehr...

Pfarre in sozialgesellschaftlicher Verantwortung

Die Kirche ist gerufen, am Aufbau des Reiches Gottes zu wirken. Dabei muss die Sendung der Kirche für die Menschen ergänzt werden mit dem Einsatz für die Gestaltung der weltlichen und gesellschaftlichen Verhältnisse. Wie steht es um diesen Weltdienst heute angesichts der globalen Krisen der letzten...

Mehr...

Tanz als Belebens- und Freudenquelle erleben, als Oasenplatz und Wegweiser.

Tanztag für die Seele

Einen Tag lang tanzen. Um die Mitte tanzen und dabei in die innere Mitte finden. Dem Kreislauf des Lebens im Tanzkreis nachspüren und daraus erwachsende Fragen und Antworten finden.

Tanzen, Auftanken, den eigenen Raum weiten, der Seele tanzend Flügel und Ausdruck verleihen. Im Kreistanz...

Mehr...

PFARRE – VERWALTERIN ODER LEBENDIGE GEMEINSCHAFT? Die Zukunft der Kirche

Im Gespräch mit Diözesanbischof der Diözese Innsbruck, MMag. Hermann Glettler

Mehr...

Plaudercafe´

Plaudercafe´

Nach schwierigen Monaten, immer wieder auch vielleicht allein daheim, ist vielen von uns bewusst geworden, dass geselliges Beisammensein unglaublich wichtig für unser Wohlbefinden und unsere Seele ist. Fehlen Ihnen in Zeiten wie diesen Menschen, mit denen Sie ganz ungezwungen plaudern können?...

Mehr...

Legasthenie, Lern- und Konzentrationsprobleme spielerisch bearbeiten

Train your brain

Lernen ist mühsam, kompliziert, langweilig? Nein! Lernen darf und muss Spaß machen: Durch spielerische, lustige und doch abwechslungsreiche Übungen vernetzen wir das Gehirn Ihres Kindes optimal und verbessern dadurch Lernprobleme aller Art.

Lernprobleme? Legasthenie? Mangelnde...

Mehr...

Kreativität entdecken und gemeinsam Theaterspielen

Theater Senioren

„Theaterspielen – Kann ich das überhaupt?“ Ja! Denn Kreativität und Fantasie schlummern in uns allen und warten nur darauf, „geweckt“ zu werden.

Gemeinsam entwickeln wir Szenen, Rollen und Geschichten und füllen diese mit Leben.

Theaterspielen...

Mehr...

Regionalbetreuer:in gesucht

Zum Ausbau der Erwachsenenbildung in der Stadt Wien und zur Verstärkung unseres Regionalbetreuerteams suchen wir eine Regionalbetreuerin. Die Stadt Wien ist ein wichtiger Bereich in der Erzdiözese Wien, in dieser Region leben etwa zwei Drittel der Gesamtbevölkerung der Erzdiözese.

Mehr...

Neu-Start in der Pfarre

Wir durchleben herausfordernde Zeiten, die manch Gewohntes verändert haben und die uns vor neue Aufgaben stellen. Das Regionaltreffen wird Gelegenheit bieten, gemeinsam u.a. folgenden Fragen nachzugehen: Welche Auswirkungen hat die veränderte gesellschaftliche und kirchliche Situation...

Mehr...

Wer singt, predigt doppelt... Ein Gesprächskonzert zu Musik und Bibel

Krankheitsbedingt musste für Markus Landerer Ersatz gefunden werden. Peter Planyavsky springt ein.

In den Jahren der Bibel (2018-2021) hat sich die Katholische Kirche mit der neuen Bibelübersetzung vertraut gemacht.
Liest...

Mehr...

Augenblicke - Kurzfilme im Pfarrkino

Seit 30 Jahren präsentiert die Deutsche Bischofskonferenz alljährlich mit den „AUGENBLICKEN – Kurzfilme im Kino“ eine hochkarätige Zusammenstellung von Kurzfilmen über alle Genres hinweg mit An-Spruch und ästhetisch-künstlerischer Dichte....

Mehr...

Bildungsfrühling 2022

Mit dem neuen Programm vom Bildungsfrühling 2022 wollen wir Sie dabei unterstützen, der Erwachsenenbildung in Ihrer Pfarre im Zeitraum Ostern, 17.4.2022 bis Pfingsten, 5.6.2022 neuen Schwung zu  geben.

Alle...

Mehr...

eltern.tisch - Moderator*in werden! Kennenlern-Modul am 18.3.2022 in Wien

Der eltern.tisch ist eine neue Möglichkeit für Eltern, die sich gerne mit anderen Menschen über Erziehungsthemen austauschen.
Mindestens vier Eltern treffen sich begleitet von einer ausgebildeten Moderatorin bei einer Gastgeberin zu Hause oder...

Mehr...

eltern.tisch - Moderator*in werden! Kennenlern-Modul am 19.3.2022 in Korneuburg

Der eltern.tisch ist eine neue Möglichkeit für Eltern, die sich gerne mit anderen Menschen über Erziehungsthemen austauschen.
Mindestens vier Eltern treffen sich begleitet von einer ausgebildeten Moderatorin bei einer Gastgeberin zu Hause oder...

Mehr...

eltern.tisch - Moderator*in werden! Kennenlern-Modul am 25.3.2022 in Wr. Neustadt

Die Moderator*innen-Ausbildung richtet sich alle interessierte Menschen aus allen Kulturen, die selbst Eltern sind, die mit Kindern arbeiten, für die Erziehungsthemen wichtig sind und die gerne in Kontakt mit anderen Menschen sind. Als Moderator*in begleiten Sie Eltern beim Austausch über...

Mehr...

Industrieviertel-Akademie 2022: Vom Reden zum Handeln kommen 18.3.2022 | 16 - 20 Uhr | Bildungszentrum St. Bernhard | Wr. Neustadt

Flyer Industrieviertel-Akademie 2022 Vorderseite

Die Klimakrise ist in aller Munde. Doch reden ist zu wenig, denn wir müssen handeln - auch in unserer Region! Im Rahmen einer "Klimakonferenz" diskutieren wir, welche Probleme im Süden Niederösterreichs am drängendsten sind. Und wir überlegen Pläne, wie wir regional gemeinsam...

Mehr...

Wir treffen uns wieder! - Nachlese zu den regionalen Vernetzungstreffen Herbst 2021

Seit langer Zeit war es wieder möglich uns in Präsenz zu treffen, allerdings holte uns die Pandemie wieder ein, sodass Poysdorf und Zellerndorf uns schon Erfahrungen mit Hybridveranstaltungen (sowohl Präsenz als auch im Videochat) und die letzten beiden in Wolkersdorf und Raasdorf zur...

Mehr...

Das war: Zum Wohle aller - Sozialstaat vor und nach Corona am 16.3.2021

Eine Krise kostet Geld. Diese Krise kostet viel Geld!
Woher wird das Geld kommen?
Wie wird sich das auf unseren gewohnten Sozialstaat auswirken?
Was bedeutet das für meinen persönlichen Lebensstil in der Zukunft, wer wird wie viel Geld zur Verfügung haben und zu welchen...

Mehr...

Nachlese: Vernetzungstreffen "nach Corona und vor dem Herbst"

Bild Vernetzungstreffen

Die RegionalbetreuerInnen Erwin Mayer, Marion Ruzicka und Christian Zettl luden am 21. Juni 2021 zu einem regionsübergreifenden Online-Vernetzungstreffen aller BildungswerkleiterInnen und Bildungsengagierten im Weinviertel, in der Stadt Wien und im Industrieviertel ein. Die folgende...

Mehr...

32. Weinviertelakademie 2021 / Ist Demokratie das, was ich will?

Auf Grund der Corona-Einschränkungen fand der 1. Teil der Weinviertelakademie nur ONLINE statt.
Dr. Ludwig Adamovich, ehemaliger Präsident des Verfassungsgerichtshofes, stellt in einem Interview sein Buch vor, in welchem er die Lage der Demokratie in Österreich in jüngster...

Mehr...

Das war: Ist Demokratie das, was ich will? am 6. Mai 2021

Ein Abend mit Ludwig Adamovich, Traude Novy, Stephan Turnovszky und Martin Stifter. Moderiert von Marion Wisinger.

Wir danken unseren Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit auch in dieser herausfordernden Zeit.

Die musikalischen Beiträge der Katholischen Jugend...

Mehr...

Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen Experiment Zukunft

Die Teilnehmer:innen von Experiment Zukunft in Patzmannsdorf sind auf der Suche nach einfachen Schritten in eine gute Zukunft, wo die die enächsten Generationen in einer besseren Welt aufwachsen können....

Mehr...

Lernspektakel für Groß & Klein

In der Stein-Werk-Arena Groß-Reipersdorf/Pulkau findes am 3. Juni 2023 das nächste Kreativfest statt.
Willst auch Du deiner Kreativität, deinen Begabungen dort Raum geben?

So geht's!

Mehr...