Lesung mit Rudi Anschober

Rudi Anschober

© Gianmaria Gava
Wie wir uns die Zukunft zurückholen

Lesung Rudi Anschober: Wie wir uns die Zukunft zurückholen

Ein Buch, das Mut macht: Handeln statt resignieren

2040: Unser Leben ist besser geworden. Eine scheinbar kuriose Behauptung angesichts der Krisen, die wir in der Gegenwart erleben. Rudi Anschober zeigt in seiner ebenso Hoffnung machenden wie realistischen Zukunftserzählung: Wir können es guthaben. Anschober ist überzeugt: Es ist nicht die Zeit für Resignation, es ist nie zu spät für den Traum der Ver- änderung. Diese auf Wissenschaft, Fakten und Optimismus setzende Vision zeigt, wie ein gutes Leben mit der Klimawende aussehen kann – und wie es möglich wird. Unverklärt, der Realität ins Auge sehend, Mut machend. Ein Buch, das wir alle brauchen.

Referent: Rudi Anschober

(Lehrer, Journalist, Landesrat für Klimaschutz und Integration in OÖ, 2020–2021 Sozial- und Gesundheitsminister, Vortragsredner, Autor und Berater)





Termin: Mittwoch, 16. Okt. 2024, 19.00 Uhr
Kosten: 17,–
Ort: Bildungszentrum Floridsdorf, Zaunscherbgasse 4, 1210 Wien
Anm. erforderlich: bildungszentrum@bildungswerk.at oder Tel. 01/51 552-5108

Weitere Termine bei unseren Kolleg:innen:

Bildungszentrum St. Bernhard, 10. Oktober 2024, 19.00
https://www.st-bernhard.at/veranstaltungen/veranstaltung/28536/

Bildungsakademie Weinviertel, 15. Oktober 2024, 19.00
https://www.bildungsakademie-weinviertel.at/69/rudi-anschober-wie-wir-uns-die-zukunft-zurueckholen-28676

 

 

st/sz