Lehrgang: Die Kraft der Achtsamkeit

© Michaela Stauder

Lehrgang: Die Kraft der Achtsamkeit

Lebendig sein statt funktionieren

Bewusst und intensiv zu leben ist die Sehnsucht jedes Menschen. Die Achtsamkeitspraxis kann uns dabei helfen, das eigene Leben erfüllender zu gestalten. Durch die Kultivierung von Achtsamkeit lernen Sie, im gegenwärtigen Moment anzukommen und diesen in wacher Aufmerksamkeit zu erleben. Eine große Hilfe dabei ist der Körper, die Sinne, sowie der eigene Atem. In der Wahrnehmung des eigenen Körpers und im Fokus auf die Sinneswahrnehmung lernen Sie, ganz in der Gegenwart anzukommen und sich von kreisenden Gedankenspiralen zu lösen. Daraus können Sie Kraft schöpfen für Ihre vielfältigen Aufgaben im Alltag und lernen auch diese im Modus des Gewahrseins auszuführen.

Der Lehrgang befähigt Sie dazu, die Achtsamkeitspraxis in Ihrem Tätigkeitsfeld umzusetzen. In Ihrer Abschlussarbeit erarbeiten Sie ein Konzept für eine Achtsamkeitseinheit. Am letzten Kurswochenende werden die Projekte präsentiert und gemeinsam durchgeführt.

Inhalte: formelle und informelle Achtsamkeitspraxis | westliche und östliche Wege der Achtsamkeit | Reflexion der eigenen Lebenssituation | ganzheitliche Gesundheitsförderung | Achtsamkeit mit Kindern

Methoden: meditative Übungen im Gehen, Sitzen und Liegen | Achtsamkeitsübungen mit allen Sinnen | Qi Gong in Ruhe und Bewegung | Innehalten und sich selbst wahrnehmen | Tagebucharbeit und Literaturstudium

 

Info- und Einführungsabend: Mittwoch, 15. Mai 2024, 18.30 bis 20.30 Uhr

Modul 1: Einführungswochenende

Termin: 13. und 14. Sept. 2024

Modul 2: Achtsamkeit und Spiritualität

Termin: 27. und 28. Sept. 2024

Modul 3: Achtsamkeit und Gesundheit

Termin: 18. und 19. Okt. 2024

Modul 4: Achtsamkeit mit Kindern

Termin: 15. und 16. Nov. 2024

Modul 5: Vertiefungswochenende in Stille

Termin: 13. und 14. Dez. 2024

Modul 6: Abschlusswochenende

Termin: 17. und 18. Jan. 2025

Lehrgangswochenenden Arbeitszeiten:
jeweils Freitag, 14.30–20.00 Uhr, Samstag, 9.00–18.00 Uhr

Lehrgangskosten: 980,– (es ist möglich, in 2 Teilbeträgen zu zahlen)

Bei Interesse senden wir gerne einen ausführlichen Infofolder zu!

Referentinnen: Dipl.-Päd.in Michaela Stauder, BA, MA (Lehrgangsleitung, Pädagogin, Kulturwissenschafterin, Masterstudium Spirituelle Theologie im interreligiösen Prozess, Lehrerin für Qi Gong und achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsarbeit)

Dipl.-Päd.in Monika Hupfer (Montessoripädagogin, Lehrerin für Qi Gong und achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsarbeit, Ausbildung in systemisch-philosophisch-meditativem Coaching)

Ort: Bildungszentrum Floridsdorf, Zaunscherbgasse 4, 1210 Wien

Anm. erforderlich: bildungszentrum@bildungswerk.at oder Tel. 01/51 552-5108

st/st